DS Homebrew
Nintendo DS nun für iOS
( 6 Votes )
Donnerstag, den 17. April 2014 um 15:28 Uhr

dsinewsWer sich den Titel ansieht, dürfte sich erst einmal fragen, wieso das eine so tolle Neuigkeit ist. Tatsache ist, dass gerade für Apple-Devices mit Jailbreak genügend Emulatoren vorhanden sind und genau da liegt die Würze in der Nachricht.
Mit dem Paket nds4ios ist kein Jailbreak mehr mehr nötig. Das ist gerade für jüngere Apple-Devicesnutzer von Vorteil, da durch ein Jailbreak die Garantie erlischt.
Einzige Voraussetzung um nds4ios nutzen zu können ist mintdestens iOS 5.1.1 Vorraussetzung und eine kleine Einstellung. Zunächst muss der automatische Datumsabgleich ausgeschaltet werden und danach auf dem Gerät der 08. Februar 2014 eingestellt werden. Dies ist wichtig, damit das Zertifikat, welches für die Installation notwendig ist, akzeptiert wird.
Doch damit nicht genug! Die meisten DS-Spiele sind auf dem nds4ios kompatibel und können sowohl in Hoch- als auch Querformat gespielt werden. Alle Tasten sind, wie bei einem Nintendo DS, vorhanden und in den kompatiblen Spielen nutzbar.
Als letztes kommt noch eine weitere große Überraschung! Sowohl die Spiele, als auch die Savegames können über Dropbox geladen und auch in Cloudspeicher gesichert werden.
Wer nun nicht länger warten kann, der sollte sich direkt dieses kleine Tool mal ansehen. Ein Wehmutstropfen für NICHT-Apple-Nutzer kommt aber dennoch! Momentan ist nicht bekannt, ob der nds4ios auf die Android-Geräte portiert wird.

 

Hier geht es zur Diskussion im Forum

 
lolSnes erblickt das Licht der Welt
( 3 Votes )
Dienstag, den 03. September 2013 um 15:26 Uhr

emulatorendsnewsDer Nintendo SNES ist mit einer der beliebtesten Konsolen der Nintendogeschichte und auch heute noch gibt es viele die einen solchen gerne Ihr Eigen nennen möchten. Für die, die noch nicht in den Genuss komme konnten, helfen Emulatoren dies zu überbrücken. Emulatoren gibt es für den PC, Wii, als DS-Homebrew und viele mehr. Für den DS hat der Entwickler Mega-Mario seinen Emulator lolSnes veröffentlicht und hofft so wieder mehr Leben in die DS-Emulatorwelt zu bringen.
Die bisherigen Features lassen sich sehen. So soll die CPU zu 99% ausgenutzt werden und einen flüssigen Spielspaß bringen.

 

lolSnes v.1.0
Dateigröße 122.78 KB
Sprache  Englisch
633 Downloads

>> Details

lolSnes ist ein relativ junger SNES-Emulator für den DS.

 

Version 1.0:

Release

 

Zur Diskussion im Forum

 
GameYob v0.4.1 released
( 1 Vote )
Montag, den 22. Juli 2013 um 20:33 Uhr

emulatorendsnewsDer Homebrew-Developer Drenn hat heute eine neue Version seines GameBoy-Emulators GameYob veröffentlicht; er steht nun in der Version 0.4.1 zum Herunterladen bereit. Es gibt recht viele GameBoy-Emulatoren für den Nintendo DS, GameYob ist einer von ihnen. GameYob zeichnet vor allem seine exzellente Geschwindgkeit, Stabilität und Soundwiedergabe, aber auch durch viele nützliche Features aus. Zu ihnen zählen unter anderem Support für das Rumble-Pak, Unterstützung für Cheats, Breitbild-Support, anpassbare Tastaturbelegung und eine (automatische) Speicherfunktion. Außerdem ist dieser GameBoy-Emulator Open-Source, das heißt, dass der Quellcode für jedermann einsehbar ist.
Des Weiteren enthält GameYob die Fähigkeit, den DSi-Modus des Nintendo DSi nutzen zu können. Startet man GameYob über Sudokuhaxx, kann man in den vollen Genuss der DSi-Hardware kommen und noch mehr Power aus diesem Emulator herauskitzeln.

Diese Version enthält lediglich einen gefixten "Speichern"-Button und eine verbesserte Autosaving-Funktion. Die Version 0.4 enthält dagegen sehr viele Neuerungen. Zum Beispiel wurde die Unterstützung für das Rumble-Pak, die Cheats und Stereo-Sound-Emulation integriert. Zudem wurde ein neues Icon hinzugefügt und die üblichen kleinen Verbesserungen an Sound- und Emulation vorgenommen. Weitere Änderungen kann man sich in dem beigelegten Changelog ansehen.

 

GameYob v.0.5 Autor Drenn
Dateigröße 223.17 KB
Sprache  Englisch
1050 Downloads

>> Details

Bei dem GameYob handelt es sich um einen Emulator ähnlich wie lameboy. GameBoy (Color) Spiele können als Rom bequem von der SD gespielt werden.

 

Version 0.4.1:
- Fixed "save" button (which was bugged) and reduced autosaving lag

Version 0.4:
- New Icon by Corbin Davenport
- Implemented Super Gameboy support
- Implemented scaling (for those who don't like borders)
- Implemented custom borders (for those who don't like scaling)
- Implemented autosaving (causes lag in some games; off by default)
- Added "Detect GBA" option to access the advance shop in the Oracle games
- Added Fast Forward toggle button
- Added "Sound Fix" option for very accurate sound timing; it may use more power.
- Added Rumble Pak Support for Ez-3in1 and Warioware Twisted carts (thanks to windwakr)
- Added support for Gameshark and Game Genie codes (thanks to LemonBoy)
- Support for Rockman 8, HuC1/HuC3 mappers and Robopon games (thanks to LemonBoy)
- Second screen's backlight is disabled when not needed to save power
- (partial) Stereo sound emulation
- More improvements to emulation & sound accuracy

 

Danke an DefenderX für diese gute News.

 

Zur Diskussion im Forum

 
GameYob 0.3 am 30. März erschienen
( 3 Votes )
Montag, den 13. Mai 2013 um 16:45 Uhr

emulatorendsnewsFast untergegangen, doch nun für euch frisch auf die Flashkarte. Seit dem 30. März 2013 hat der Coder Dreen seinen Emulator GameYob still und leise auf die Version 0.3 gebracht


Wer GameYob nicht kennt, der sollte gerade als Hobbyprogrammierer mal ein Auge auf diese kleine Perle werfen. Nicht nur, dass GameYob ein mittlerweile richtig guter GameBoy (Color) Emulator ist, sondern er ist auch noch Open Source.
Seit dem Update hat sich einiges getan! Mittlerweile ist es um 10FPS schneller als Lameboy und ein zwischenspeichern wie man es vom Snes kennt ist ebenfalls integriert worden. Auch Absturz- und Soundprobleme sind mit der Version 0.2 und 0.3 größtenteils behoben.
Wer einen ausführlichen Einblick in die Neuerungen und Änderungen haben möchte, kann dies im unten angefügten Changelog tun.

 

GameYob v.0.5 Autor Drenn
Dateigröße 223.17 KB
Sprache  Englisch
1050 Downloads

>> Details

Bei dem GameYob handelt es sich um einen Emulator ähnlich wie lameboy. GameBoy (Color) Spiele können als Rom bequem von der SD gespielt werden.

 

GameYob 0.3:

- Surpasses Lameboy in speed by about 10 FPS, thanks to optimizations by Nebuleon and myself

- Added fast forward mode (courtesy of Nebuleon)

- Added support for many exotic graphical effects & fixed screen-change graphical bugs

- Added MBC2 support (for Kid Icarus, Final Fantasy Adventure)

- Added save states and suspending (temporary states)

- Added option to save settings to gameyob.ini

- Added HIGHLY EXPERIMENTAL NiFi link cable emulation (works with Tetris, Dr. Mario, and Pokemon if you're lucky)

- Fixed various emulation bugs, increasing compatibility

- Fixed many causes of crashes (DSi mode works now)

- Soft resetting works (L+R+Start+Select)

- 100% remappable controls

- Sound bugfixes

 

GameYob 0.2:

- Fixed some sound emulation bugs

- Fixed sleep-mode crashes

- Fixed window behaviour when modified mid-frame (fixes text in Resident Evil Gaiden)

- Fixed interrupt behaviour (fixes boss intros in Megaman V & passes blargg's cpu test #2)

- Fixed crashes in some games without sram (Avenging Spirit)

- Set default # of ram banks to 4 (workaround for Japanese Crystal)

- Added GBC Bios support - Added "B/Y" control option

- Added a little clock

- Capitalized rom extensions are detected properly



Zur Disskusion im Forum

 

 
GameYob v0.1.2 erschienen
( 3 Votes )
Montag, den 25. Februar 2013 um 17:28 Uhr

emulatorendsnewsEgal ob man dem Sprössling zeigen möchte was in den frühen Jahren als Spiel durchging oder aber für alt eingesessene Retrofans, die Gründe für eine Emulator gehen ins unzählbare.
Noch größeren Spaß macht es dann dem Nutzer, wenn er selber auch noch sieht, wie der Emulator gecodet wurde und ggf. Verbesserungen vornehmen kann.
Was die genaue Grundidee von Coder Drenn war, können wir nur spekulieren, er stellte trotzdem 22.02.2013 sein Open Source Emulator GameYob vor.
Wie schon oben erwähnt ist der Code von diesem Emulator für den Nintendo DS(i) Open Source und somit kann sich jeder einmal näher ansehen wie ein GameBoy (Color) Emulator gecodet wird. Dies ist ein großer Sprung, gerade was GameBoy (Color) Emulatoren angeht. Bisher waren die meisten Projekte nicht Open Source und wurden von dem Entwickler auch meist alleine weiterentwickelt. Für den gemeinen Hobbyprogrammierer war das ziemlich frustrierend, da er seine Ideen oder Verbesserungen nicht mit einbringen konnte.
Neben dem großen Vorteil des Open Source, gibt es aber auch weitere Gründe, die Drenn nennt, sich GameYob einmal näher anzusehen.
Die meisten GameBoy-Roms laufen ohne Probleme mit normaler Geschwindigkeit. Eine kleine Anzahl von Spielen schafft es sogar auf die doppelte Geschwindigkeit. Drenn räumt ein, dass GameYob nicht so schnell läuft wie lameboy, aber er arbeitet dran.
GameYob ist in der Lage eine real-time clock zu emulieren und Spielstände zu sichern zusätzlich werden Roms in jeder Größe abgespielt.
Einen vollen Changelog findet sich weiter unten.

 

GameYob v.0.5 Autor Drenn
Dateigröße 223.17 KB
Sprache  Englisch
1050 Downloads

>> Details

Bei dem GameYob handelt es sich um einen Emulator ähnlich wie lameboy. GameBoy (Color) Spiele können als Rom bequem von der SD gespielt werden.

 

Version 0.1.2

  • Runs most original gb games fullspeed, and a number of double-speed gbc games as well (Wario Land 3 is quite playable, and the oracle games... almost). It's not as fast as lameboy, yet.
  • Supports sound, saving, real-time clock (same format as lameboy), and roms of any size.
  • Sound emulation is hit-and-miss... some games, like pokemon RBY (even pikachu's cry!) and GSC, sound excellent, while others have various issues..

 

Zur Diskussion im Forum

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 99

Cubic Ninja - 3DS Exploit-Spiel




Follow us - Wii-Homebrew.com

Impressum | Team | Über unsere Webseite | Partner | Markennamen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. DSi ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Nintendo.
Powered by Joomla! Designed by SiteGround web hosting and modified by Quali| DSi-Homebrew.com ist ein inoffizielles & unabhängiges Download/Informationsportal.

TOP Partner: PDRoms